>>>Vor- und Zwischenanstriche
Vor- und Zwischenanstriche2018-11-07T11:37:31+00:00

Vor- und Zwischenanstriche

SILAT CONTACT FEIN

Feine Haftbrücke und Grundierfarbe

Wasserbasierte, weiß pigmentierte Grundierfarbe für kritische, verkieselungsfähige und nicht voll verkieselungsfähige Untergründe im Innen- und Außenbereich.

ISOLIERGRUND

Quarzgefüllter Voranstrich mit isolierenden Eigenschaften

Wasserbasierter, quarzgefüllter, weiß pigmentierter Voranstrich für den Innen- und Außenbereich.

UNIVERSAL PUTZGRUND

Quarzgefüllter, haftvermittelnder Grundanstrich für die RELIUS Putze

Der haftvermittelnde, lösemittelfreie, quarzgefüllte Grundanstrich ergibt griffige Oberflächen für nachfolgende Beschichtungen mit RELIUS Dispersions-, Siliconharz-, Silikat- und Mineralputzen.

PUTZHAFTGRUND

Quarzgefüllter, haftvermittelnder Grundanstrich für RELIUS Dispersionsputze

Der haftvermittelnde Grundanstrich RELIUS PUTZHAFTGRUND ist alkalibeständig, leicht zu verarbeiten und ergibt griffige Oberflächen für nachfolgende Beschichtungen mit RELIUS Dispersionsputzen bzw. Dispersionsfarben.

FÜLLGRUND

Füllende Beschichtung auf Dispersionsbasis für Betonflächen

Die Füllbeschichtung auf Dispersionsbasis eignet sich besonders zur Egalisierung von Sichtbetonflächen mit Poren, Lunkern und Kiesnestern, insbesondere nach dem Sandstrahlen.

SILCOSAN FILLER

Quarzgefüllter Zwischenanstrich für RELIUS Siliconharzprodukte

Universelle Einsatzmöglichkeiten auch für den Bereich der denkmalgeschützten Bauten bietet RELIUS SILCOSAN FILLER.

SILCOSAN FLEX-AM

Armierungsmasse und Zwischenbeschichtung im SILCOSAN FLEX Riss-Sanierungs-System

Zur Sanierung optischer und bauschädlicher Fassadenrisse hat RELIUS das rissüberbrückende, hochelastische Fassaden-Anstrichsystem SILCOSAN FLEX entwickelt.

SILAT CONTACT-FILLER

Haftbrücke und füllende Zwischenbeschichtung für nicht voll verkieselungsfähige Untergründe

Das weiß-pigmentierte Produkt RELIUS SILAT CONTACT-FILLER auf Organo-Silikatbasis kann sowohl als Spezialhaftgrund als auch füllende Zwischen- und Deckbeschichtung eingesetzt werden.